DAUB

DAUB

Zum 1. Januar 1988 kaufte der Buchhändler Andreas Wallentin mit 27 Jahren die alteingesessene Buchhandlung DAUB von den beiden Schwestern Ilse und Hilde Daub. Nach dem Kauf einer Immobilie eröffnete Wallentin die Buchhandlung am 13.November 1992 neu in der Unnaer Str. 7. DAUB ist jetzt endgültig zu einer Buchhandlung geworden, die sämtliche Produkte des in- und ausländischen Buchmarktes anbietet. Immer mehr öffnet sich das Haus auch für die 'Neuen Medien'. Andreas Wallentin und seine Mitarbeiterinnen setzen auf Vielfalt im Angebot und Kompetenz in der Beratung. Im Jahr 2008 kam der vorerst letzte Umbau, die Kinderbuchabteilung wurde auf gut 100qm erweitert und die gesamte Verkaufsfläche der Buchhandlung DAUB auf gut 350 qm erhöht. Und wieder mit den gleichen Folgen - die Mendener nehmen 'ihre' Buchhandlung DAUB mit viel Zuspruch und Lob an. Man hat einen gelungenen Mittelweg zwischen dem Kundenwunsch, einem großen Angebot, und der traditionellen Behaglichkeit und Atmosphäre einer Buchhandlung mit Beratungskompetenz gefunden.
Nach Ladenschluss ist die Buchhandlung auch rund um die Uhr im Internet erreichbar, wo der Kunde komfortabel recherchieren und bestellen kann.
Andreas Wallentin ist stolz darauf, dass die Buchhandlung auch als Stadtmitte-Treff dient. DAUB ist Auskunftsbüro, Ratgeber und Gelbe Seiten in einem. Und
irgendeinen Bekannten trifft man dort eigentlich immer.
Schon seit der Übernahme war für Andreas Wallentin die Schaffung eines Kulturprogramms eine Herzensangelegenheit. So bietet die Buchhandlung DAUB jedes Jahr ca. 20 Autorenlesungen, Vorträge und Bühnenprogramme an. DAUB organisiert viele Buchausstellungen in Kindergärten, Schulen, Kirchengemeinden und ähnlichen Einrichtungen.

Der ideale Partner für Unternehmen

Unternehmen profitieren vom Fachbuch-Service der Buchhandlung DAUB, der den Bezug aller Bücher und Zeitschriften aus einer Hand bietet und eine kostenlose Internetplattform für Recherche, Bestellungen und Verwaltung von Beständen anbietet. Die gesamte Abonnement-Verwaltung von Zeitschriften, Fortsetzungen, Loseblattsammlungen bis zu CD-ROMs und Updates oder auch Anfragen werden nach speziell auf das Unternehmen zugeschnittenen Konzepten betreut. So sparen die Unternehmen Kosten ein und reduzieren ihren Verwaltungsaufwand. Die Buchhandlung DAUB besorgt alle lieferbaren Bücher und Fachzeitschriften aus dem In- und Ausland.

DAUB

Unnaer Str. 7
58706 Menden
02373-3065
info@buch-daub.de
Webseite

Öffnungszeiten

Montag: 9:00 - 19:00
Dienstag: 9.00 - 19.00
Mittwoch: 9:00 - 19:00
Donnerstag: 9:00 - 19:00
Freitag: 9:00 - 19.00
Samstag: 9.00 : 16.00
Sonntag:

Veranstaltungen

  • Sven Pistor, 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss

    Nov 07

    Alter Ratssaal / Menden

    19:30 Uhr

    Eine Liebeserklärung an den Fußball-Westen „Das ist selbst den Bayern klar. Die Herzkammer des deutschen Fußballs ist der Westen!“ Sven Pistor macht aus seiner Liebe zum Fußball-Westen keinen Hehl. Der gebürtige Kölner moderiert seit fast 20 Jahren den ultimativen Bundesliga-Klassiker „WDR2 Liga Live“. Im Westen ist er die Stimme des Fußballs, ist Woche für Woche ganz nah dabei, wenn es um Tore, Punkte und die Meisterschaft geht. Der Fußball schreibt die schönsten Geschichten, das ist bekannt. „50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss“ ist ein Sammelsurium davon mit dem besonderen Blick auf NRW. Es geht um nie vergessene Vereine, dramatische Spiele – und vor allem geht es um die Menschen, die die große Welt des Fußballs erst so richtig bunt und interessant machen. Sven Pistor hat seine Lieblingsgeschichten in einem Buch zusammengefasst, und herausgekommen ist eine Liebeserklärung an den Fußball-Westen. Dieses Buch erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit – dazu hat der Fußball einfach zu viele Stories geschrieben. Es zeigt vielmehr den Blick eines Freundes und Kenners des Sports auf die Highlights in der langen Fußball-Historie des Westens. Dieses Buch ist nostalgisch, hintergründig, überraschend und witzig – und natürlich immer mit der persönlichen Note des Autors versehen. Wer am Spielfeldrand oder am Stammtisch über Fußball spricht, wird um dieses Buch nicht herumkommen.
  • Juna Grossmann, Schonzeit vorbei

    Nov 09

    Aula des Walburgisgymnasiums / Menden

    19:30 Uhr

    Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus Ein erschütternder Bericht der alltäglichen Judenhetze – und ein aufrüttelnder Appell Juna Grossmann arbeitet in einer NS-Gedenkstätte und beobachtet seit Jahren, wie offene judenfeindliche Angriffe zunehmen, lauter werden, bedrohlicher. In ihrem Buch schildert die jüdische Deutsche das Leben unter diesem permanenten antisemitischen Beschuss, berichtet vom Wachsen einer Angst, die sie vor einigen Jahren noch nicht kannte, und davon, wie sie eines Tages merkte, dass auch sie mittlerweile auf gepackten Koffern lebt, bereit zur Flucht vor dem Hass. Weil sie sich damit nicht abfinden will, geht sie in die Öffentlichkeit, schreibt sie dieses Buch und appelliert an die Mitbürger: „Steht zu uns, helft uns, greift ein! Denn auch für euch ist die Schonzeit vorbei."
  • Isabell Werth - Mein Leben

    Nov 06

    DAUB / Menden

    19:30 Uhr

    Vier Beine tragen meine Seele — Inhalt Die große Biografie der erfolgreichsten Reiterin der Welt Isabell Werth ist die erfolgreichste Reiterin der Welt. Dieser Erfolg wäre nicht möglich gewesen ohne ihren einzigartigen Zugang zu Pferden. Gemeinsam mit der renommierten Sportjournalistin Evi Simeoni, die Isabell Werths Werdegang von Anfang an miterlebt und beschrieben hat, zeichnet sie ihr Leben nach und erzählt damit auch die Geschichte ihrer wichtigsten Pferde. Schon in ihrer Kindheit auf dem Bauernhof am Niederrhein zeigte sich ihre besondere Fähigkeit, sich in ein Pferd einzufühlen und vorauszusehen, wie es wenig später reagieren wird. So erfährt man nicht nur etwas über Isabell Werths Ausnahmekarriere, sondern auch viel über unterschiedliche Pferdecharaktere und den Umgang mit diesen sensiblen und talentierten Tieren.

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch Piper Rowohlt S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

Medienpartner

Börsenblatt