• WuB 2018












Willkommen

Das Lieblingsbuch der Unabhängigen


Francesca Melandri,
Alle, außer mir

Aus dem Italienischen von Esther Hansen
Quartbuch. 2018
608 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-8031-3296-3; 26,– €

Der große Roman der römischen Autorin Francesca Melandri: eine Familiengeschichte, ein Porträt Italiens im 20. Jahrhundert, eine Geschichte des Kolonialismus und seiner langen Schatten, die bis in die Gegenwart reichen.

Kennen Sie Ihren Vater? Wissen Sie, wer er wirklich ist? Kennen Sie seine Vergangenheit? Die vierzigjährige Lehrerin Ilaria hätte diese Fragen wohl mit »ja« beantwortet, und auch ihre Angehörigen glaubte sie zu kennen – bis eines Tages ein junger Afrikaner auf dem Treppenabsatz vor ihrer Wohnung in Rom sitzt und behauptet, mit ihr verwandt zu sein. In seinem Ausweis steht: Attilio Profeti, das ist der Name ihres Vaters … Der aber ist zu alt, um noch Auskunft zu geben.


WUB 2018 - die größte Aktion der Unabhängigen, die es jemals gab

Eine Woche lang – vom 3. bis 10. November 2018 – zeigen sich über 680 unabhängige Buchhandlungen („Indies“) in ganz Deutschland buchstäblich von ihren schönsten Seiten. Es handelt sich um die größte derartige Aktion, die es jemals gab.

Inhabergeführte Buchläden sind nicht wegzudenken aus unseren Städten und Regionen. Ihr Beitrag zum wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben ist von beachtlicher Bedeutung. Das ist für diejenigen, denen diese Bedeutung längst klar ist, ein guter Grund zu feiern – und für alle anderen eine schöne Gelegenheit zu erfahren, dass es es gute Bücher auch ganz in der Nähe gibt. 


Staatsministerin für Kultur und Medien
Prof. Monika Grütters übernimmt ab diesem Jahr die Schirmherrschaft für die WUB

„Ich freue mich ganz besonders, die Schirmherrschaft für die ‚Woche unabhängiger Buchhandlungen‘ zu übernehmen. Nicht nur, weil ich die erste Schirmherrin überhaupt sein darf, sondern weil es eine wunderbare Initiativeist, die der Buchhandel hier selbst angestoßen hat. Die ‚Woche unabhängiger Buchhandlungen‘ ist einweiterer Schritt, um die wertvolle Arbeit der unabhängigen Buchhändlerinnen und Buchhändlersichtbarer zu machen. Die Initiative verfolgt damit dieselben Ziele, die wir auch mit dem von unsausgelobten Deutschen Buchhandlungspreis verfolgen: Wir wollen die vielen engagierten unabhängigen Buchhandlungen stärken. Wir brauchen sie, denn sie sind die Orte, an denen Leser und Leserinnen von Literatur immer wieder aufs Neue begeistert und angeregt werden. Diese Buchhandlungen sind die wichtigen Kulturorte, die in den Regionen, in- und außerhalb der Städte derInspirationsort für kulturelle, gesellschaftliche und wissenschaftliche Horizonte ist.“

Prof. Monika Grütters


Der Weg zur WUB – Ablauf der Aktion

  • Die teilnehmenden Buchhandlungen planen und melden ihre Aktionen – seien es den Autorensamstag, Buchvorstellungen, Lesungen, Wettbewerbe oder was auch immer – für die Woche vom 3. bis 10. November 2018 an. Unter Veranstaltungen zeigt sich die überwältigende Vielfalt und Kreativität im Überblick.

  • Ab dem 19. September 2018 gibt es eine Shortlist mit fünf Titeln. Die Abstimmung für das "Lieblingsbuch der Unabhängigen" erfolgt bis 7.10.2018.

  • Bekanntgabe des "Lieblingsbuches der Unabhängigen" am 11.10.2018.

  • Ab dem 3. November feiern über 600 Buchhandlungen ihre Unabhängigkeit. Sie laden  z.B. ein zu Lesungen und Buchempfehlungsabenden.

  • Am 3. November von 11 bis 13 Uhr schlüpfen hunderte Autorinnen und Autoren in die Rolle des Buchhändlers und arbeiten mit, um die Unabhängigen zu unterstützen

Einloggen

Passwort vergessen?


Letztes Jahr bereits dabei?


Ihre Daten aus dem vergangenen Jahr werden übernommen.
Sie bekommen eine E-Mail und haben drei Stunden Zeit, ein neues Passwort festzulegen.


Neu bei wub-event.de?

Newsletter
Immer auf dem Laufenden sein

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch Piper Rowohlt S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

Medienpartner

Börsenblatt