Veranstaltungen

Während der Woche unabhängiger Buchhandlungen feiern unzählige Buchläden gemeinsam mit ihren Kunden ihre Unabhängigkeit. Lesungen, Sektempfänge, Buchempfehlungsabende, Schreibwettbewerbe, eine Party... zahlreiche Aktionen für neugierige Leser – auch in Ihrer Nähe. Schauen Sie ab Oktober auf dieser Seite wieder vorbei, und lassen Sie sich beeindrucken von der kulturellen Vielfalt Ihrer Buchhandlungen.


     0 gefunden
    • Bücher des Jahres 2018 der Kunden und Mitarbeiter

      Nov 02

      Braunbarth Buchhandlung GmbH / Bruchsal

      09:00 Uhr

      Die ganze Woche stellen wir unsere und die Lieblingsbücher unserer Kunden mit kurzen Kommentaren vor.
    • Peter Kurzeck vorgestellt von Rudi Deuble

      Nov 02

      Anna Rahm mit Büchern unterwegs / Ravensburg

      19:30 Uhr

    • Peter Kurzeck vorgestellt von Rudi Deuble

      Nov 02

      Anna Rahm mit Büchern unterwegs / Ravensburg

      19:30 Uhr

    • Autorensamstag mit Andreas Winkelmann

      Nov 03

      Buchhandlung VIELSEITIG / Verden

      09:00 Uhr

      Am 3. November übernimmt der Thriller-Autor Andreas Winkelmann in unserer Buchhandlung die Geschicke. Er signiert Bücher, berät Sie bei der Buchauswahl, verpackt als Geschenk und/oder hält den einen oder anderen Plausch mit Ihnen. Freuen Sie sich auf einen besonderen Samstag!
    • Autoren- und Bloggersamstag

      Nov 03

      Buchhandlung Almut Schmidt / Kiel

      10:00 Uhr

      Befreundete Autoren und Blogger beraten ihre Lieblingsbücher (Nicht nur die eigenen) - also alles, was wir so täglich machen... Wer unsere Gäste seien werden, geben wir demnächt bekannt!
    • Autorensamstag

      Nov 03

      Bücher Genniges / Roth

      11:00 Uhr

      Das wunderbare Autorenduo Roland Ballwieser und Petra Rinkes wird uns von 11 bis 13 Uhr beim Beraten, Verkaufen und Geschenke verpacken unterstützen. Sie plaudern mit den Kunden, erzählen von ihrem Autorendasein und beantworten gerne Fragen rund um ihre Regionalkrimis und ihr neues Kinderbuch "Der vergiftete Fufu".
    • Autorensamstag mit Pierre Jarawan

      Nov 03

      Buchhandlung Schmid / Schwabmünchen

      11:00 Uhr

      Den Auftakt der Aktionswoche bildet - wie im Vorjahr - der sogenannte Autorensamstag, an dem ein Autor oder eine Autorin zum Buchhändler, bzw. zur Buchhändlerin für einen Tag wird. Zwischen 11:00 und 13:00 Uhr sind sie im Einsatz und signieren ihre Bücher, geben Buchtipps, empfehlen Bücher der Kollegen, verpacken auch mal als Geschenk und machen die Buchhandlung an diesem Samstag zu ihrem Lieblingsort.
    • Autorensamstag mit Kunstexpertin Susanna Partsch

      Nov 03

      Buchpalast / München

      11:00 Uhr

      Sie verpackt alte Meister neu und jongliert mit Rot, Blau, Gelb: Susanna Partsch ist eine Kunstexpertin für Jung & Alt. Am Autorensamstag empfiehlt und signiert sie im Buchpalast. Kommen Sie mit ihr über Kunst oder Fälschung ins Gespräch. Ihr neustes Werk "Schau mir in die Augen, Dürer" hat Weihnachtsgeschenk-Potential. Weshalb trägt Maria immer einen blauen Mantel? Wieso malte Rubens mit Vorliebe füllige Frauen? Wie lassen sich die großen Formate durch kleine Museeumstüren transportieren? Reden wir hier wahrlich über 500 Jahre alte Schinken? Die ästhetische Aufmachung dieses mit großer Liebe gestalteten Buches ist ein Hingucker. Die aktuellen Fotos von ungeahntem, musealem Treiben lassen staunen. Susanna Partschs erhellenden Erklärungen fesseln wie ein Krimi. Sie liefert wohldosierten Einblick, Aha-Erlebnis und packendes Detail in rasantem Wechsel. Ein Buch, mit dem man gleich ins nächste Museum laufen möchte.
    • Harry Kämmerer: Kalter Kaffee

      Nov 03

      Buchhandlung Schmid / Schwabmünchen

      19:30 Uhr

      Nach zwei Fällen für seine Ermittlerin Andrea Mangfall ist jetzt wieder der kultige Kriminalkommissar Hummel an der Reihe. ********** Eine spannende Hörspiel-Inszenierung mit jeder Menge Witz und Humor in typischer Kämmerer-Manier steht zu erwarten, mit Andreas Fischer als zweitem Sprecher und dem kongenialen Reinhard Soll, der wieder für den Soundtrack verantwortlich zeichnet. ********** In der Pause wie immer Gelegenheit zum Plausch, bei einem Bierchen aufs Haus.
    • Lieblingsbücher - Lieblingsweine

      Nov 03

      Regio-VHS Ganderkesee / Ganderkesee

      19:30 Uhr

      Wir stellen Ihnen an diesem Abend neben dem Lieblingsbuch 2018 der unabhängigen Buchhandlungen und dem Gewinner des Deutschen Buchpreises 2018 unsere Lieblingsbücher des Jahres 2018 vor und die befreundeter Mitarbeiter unabhängiger Verlage. Begleiten werden wir diesen genussvollen Abend mit ausgesuchten Weinen aus unserer WeinLeseZeit.
    • Wir stellen vor: Xanthippes Lieblinge

      Nov 04

      Frauenbuchladen Xanthippe / Mannheim

      16:00 Uhr

      Wir Xanthippen erzählen von unseren diesjährigen Lieblingsbüchern- Ein feiner Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, Vorlesezeit und vielen Anregungen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Woche der unabhängigen Buchhandlungen statt. Bitte frühzeitig eine Platzkarte reservieren. Der Eintritt ist frei
    • 111 Orte in Myanmar

      Nov 06

      Die Buchhandlung Karola Brockmann / Brühl

      19:30 Uhr

      Das ehemals als Birma bekannte Land ist seit dem Ende der Militärdiktatur 2011 für Touristen zugänglich und ein beliebtes Reiseziel geworden. Doch kaum ein Reiseland ist so unbekannt wie Myanmar – vor allem jenseits der touristischen Highlights Yangon, Mandalay, Bagan und Inle-See. Viele Regionen waren für Jahrzehnte verschlossen. Erhalten blieben Orte von atemberaubender Ursprünglichkeit und seltener kultureller Vielfalt. Sie zählen zu den wertvollsten »letzten Peripherien«, für die kein Weg zu lang und zu schmal ist – über Wasser und Land. Frauke Kraas, Professorin für Geographie mit Schwerpunkt Südostasien an der Universität zu Köln und Jörg Stadelbauer laden ein zu einem Vortrag über Myanmar, um die bekannten und überraschenden Seiten dieses exotischen Landes.
    • Auftakt zur Stadtbuch Aktion

      Nov 06

      Buchhandlung Blume / Oerlinghausen

      19:30 Uhr

      Aktion Stadtbuch - Oerlinghausen liest Susann Pàsztor, "Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster". Auftaktveranstaltung mit der Autorin.
    • Abendbrot und Lieblingsbuch

      Nov 06

      Büchergalerie Lohne / Lohne

      19:30 Uhr

      Bei selbstgebackenem Brot und gutem Wein stellen wir und einige unserer Kunden neue Lieblingsbücher vor.
    • DuisBuch

      Nov 06

      Buchhandlung Scheuermann / Duisburg

      20:00 Uhr

      Die Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Elisabeth Evertz von der Buchhandlung Scheuermann, Kitty Görner von "Flummi - Die Buchhandlung" und Gabi Scheibe von der Buchhandlung "Was ihr wollt" laden zur "16. DuisBuch" in die Zentralbibliothek im Stadtfenster ein. Wieder sind eine Vielzahl von Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt erschienen, aus denen die Buchhändlerinnen ihre persönlichen Highlights und ganz privaten Buchvorlieben vorstellen werden. Wie immer ist ein literarisch unterhaltsamer Abend garantiert.
    • Lesung - Angela Steidele, Zeitreisen

      Nov 06

      Galerie FREIRAUM / Köln - Sülz

      20:00 Uhr

      Angela Steidele liest aus ihrem neuen Buch »Zeitreisen« erschienen bei Matthes und Seitz. 1840 reisten die Engländerinnen Anne Lister und Ann Walker im Pferdeschlitten auf der zugefrorenen Wolga bis zum Kaspischen Meer und weiter über den Großen Kaukasus nach Tbilissi und Baku. Anne Lister starb völlig unerwartet auf einer Bergtour in Georgien. Ihre Gefährtin Ann Walker benötigte sieben Monate, um den Sarg mit der Leiche der Geliebten zurück nach Halifax zu bringen. Nach dem Entschluss, eine Biografie über die freizügige Tagebuchautorin und verwegene Reisende Anne Lister zu schreiben, begibt sich Angela Steidele auf die Spuren des außergewöhnlichen Paars, begleitet von ihrer Russisch radebrechenden Frau. Hilft ihre Reise, die Abenteuer von Anne und Ann zu würdigen? Was erzählen die Orte, Landschaften und Menschen heute von fernen Zeiten? Kann man überhaupt in die Vergangenheit reisen? Welche Vergangenheit? »Zeitreisen« erlaubt einen so anschaulichen wie vergnüglichen Blick in die Werkstatt einer Biografin und bildet den zweiten Teil einer Trilogie von Angela Steidele zu biografischem Schreiben, die mit Anne Lister. Eine erotische Biographie (2017) begonnen hat und mit einer Poetik der Biographie 2019 schließen wird
    • Herbstlesung

      Nov 07

      Der Buchladen / Vaterstetten

      19:30 Uhr

      Wieder einmal hat Uli eine Auswahl an unterhaltsamen, spannenden und wunderschönen Herbst-Titeln ausgesucht.
    • Buchcafe

      Nov 07

      Buchhandlung Seiffert / Leinfelden-Echterdingen

      19:30 Uhr

      Zu unserem Buchcafe im Noember laden wir ein. Wir sprechen dieses Mal über das Buch von Daniel Schreiber : Zuhause Die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen. Suhrkamp TB Das Buch ist ab Oktober in unserer buchhandlung erhältlich.
    • Palastschätze live - Thomas Ernst liest aus "Schweben"

      Nov 07

      Buchpalast / München

      19:30 Uhr

      Dieses Buch hat uns tief berührt: es zählt zu unseren Palastschätzen und erzählt von Josefs Leben, in dem ihn Rosa ein gutes Stück begleitet. Sie sind ganz einfache Menschen, die ohne Aufhebens ihr Leben in die Hand nehmen. Sie haben wenig und brauchen nicht viel, sie nehmen Glücksmomente wahr und machen sie sich selbst und einander bewusst. Sie finden und verlieren einander und der Leser begleitet sie bei verschiedenen Episoden zwischen Kindheit und Alter. Es steckt viel Lebensweisheit in diesem schmalen Buch in Gedanken und Sätzen, die den Leser auch nach der Lektüre begleiten werden. Wer das Buch "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler und "Ein Leben mehr" von Joyceline Saucier gerne gelesen hat, wird auch dieses Buch lieben!
    • Vorlesen, bitte!

      Nov 07

      Buchhandlung in der Villa Herrmann / Ginsheim-Gustavsburg

      20:00 Uhr

      Immer am 1. Mittwoch im Monat: Buchvorstellungsabende mit dem gewissen Etwas! Das Besondere daran ist, dass Sie sich entspannt lauschend zurücklehnen und zuhörend in die Bücherwelten eintauchen können. Denn Monika Trapp trägt szenisch lesend markante Textstellen aus neuen Romanen vor. Genießen Sie diesen Abend in der Villa Herrmann bei einem guten Glas Wein aus unserer Vinothek.
    • Fabian Sixtus Körner: Mit anderen Augen

      Nov 07

      Buchhandlung Schmid / Schwabmünchen

      20:00 Uhr

      Der JOURNEYMAN präsentiert sein neues Buch: „Mit anderen Augen. Wie ich durch meine Tochter lernte, die Welt neu zu sehen." ********** Als Fabian Sixtus Körner seine Tochter im Kreißsaal zum ersten Mal im Arm hält, ist er irritiert. Ihre Augen sind leicht schräg gestellt, und ihr Blick ist merkwürdig unverwandt. Er spürt, dass seine Tochter anders ist. Kurz darauf muss Yanti auf die Intensivstation – es folgen Wochen des Wartens zwischen Angst und Hoffnung. Die nur halb ausgefüllte Geburtskarte über Yantis Brutkasten wird zum Symbol der Ungewissheit: Was bedeutet der medizinische Code »Q90« für ein kleines Kind und seine Eltern? Das Ende der Freiheit, die Fabian so liebte? ********** Diagnose Down-Syndrom: Wie geht man mit einer solchen Nachricht um? Und inwiefern verändert sie das eigene Leben? Fabian Körner erzählt, was die Intensivstation für Neugeborene und ein Transitraum gemeinsam haben, wie sich sein Blick auf die Menschen und die Welt verändert hat, und warum das Reisen mit Kind und Kegel zu den schönsten Erfahrungen des Lebens zählt. ********** In der Pause wie immer Gelegenheit zum Plausch, bei einem Glas Wein aufs Haus.
    • Damengesellschaft

      Nov 07

      Lesekatze - Bücher und mehr / Alzenau

      20:00 Uhr

      Ganz oft hören wir den Satz: “Ach, einmal einen ganzen Abend in der Buchhandlung!” Das können Sie heute tun – allerdings nur die Damen. Sie haben eine halbe Nacht Zeit zum Lesen, Stöbern, Unterhalten, Entspannen, für sich. Für Ihr geistiges und leibliches Wohl wird gesorgt.
    • 07.11.2018

      Nov 07

      Stadtbibliothek Braunschweig / Braunschweig

      20:00 Uhr

      "Die Opfer, die man bringt" - Hjorth & Rosenfeld
    • Lesung mit Horst Eckert - Der Preis des Todes

      Nov 08

      Bolland & Böttcher - Ihre Buchhandlung OHG / Düsseldorf

      19:30 Uhr

      Am Donnerstag, den 8. November, um 19.30 Uhr wird der in Düsseldorf lebende Autor Horst Eckert in unserer Buchhandlung aus seinem neuesten Thriller "Der Preis des Todes" lesen - ein spannender Stand-Alone-Politthriller, der in Düsseldorf und Berlin spielt. Protagonistin ist Sarah Wolf, eine Journalistin mit einer Talkshow im Abendprogramm der ARD. Als ihr Freund, der Politiker Christian Wagner, in Berlin erhängt aufgefunden wird, glaubt sie nicht an Selbstmord und beginnt zu ermitteln. Währenddessen wird in Düsseldorf eine tote Menschenrechtsaktivistin entdeckt, die mit Wagner in Kontakt stand. Leitender Kommissar ist Paul Sellin, der seinerseits todkrank ist und möglicherweise seinen letzten und hochbrisanten Fall zu lösen hat. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf einen spannenden Abend!
    • Andreas Pflüger liest aus "Niemals"

      Nov 08

      Kleines Großes Haus (Blaubeuren) / Blaubeuren

      19:30 Uhr

      Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war. Es wäre wieder ein Leben aus purem Adrenalin. Doch will sie das? Als ihre Vergangenheit sie einholt, muss sie sämtliche Zweifel hinter sich lassen. In Marrakesch wartet der gefährlichste Mann der Welt auf sie. Jemand, von dem viele glauben, dass er nur ein Mythos sei. Aaron erfährt, was er ihr angetan hat. Um ihn zu töten, ist sie bereit, alles zu opfern, was ihr je etwas bedeutete. Nach "Endgültig" ist dies der zweite Krimi um Jenny Aaron, wofür Andreas Pflüger 2018 den Deutschen Krimipreis erhalten hat.
    • Peter Jackob: AM LIMIT (Krimi-Lesung)

      Nov 08

      Buchhandlung in der Villa Herrmann / Ginsheim-Gustavsburg

      20:00 Uhr

      Peter Jackob. Eine kurzweilige Krimi-Lesung. :AM LIMIT: Kommissar Schack Bekker ermittelt im Schatten des Doms Weihnachtsfeier der Mainzer Mordkommission. Schack Bekker, nicht mehr ganz nüchtern, kündigt zu vorgerückter Stunde an, dass er seinen 60. Geburtstag groß feiern wird. Zu spät erkennt er das Ausmaß dieser Einladung. Sein Ehrentag fällt ausgerechnet auf den höchsten Mainzer Feiertag, Rosenmontag. Und nicht nur das, im rechtsmedizinischen Institut ereignet sich ein mysteriöser Einbruch: Die Leiche eines jungen Spitzensportlers wird gestohlen. Zeitgleich steht ein internationaler Kongress zum Thema Doping an. Einer der führenden Experten, der Sportmediziner Leeuwen, der als Topredner auf der Agenda steht, wird kurz vor seinem Auftritt tot im Hotelzimmer gefunden. Bekker vermutet eine Verbindung zwischen dem toten Mediziner und dem Sportler. Mitten hinein in die gefährlichen Ermittlungen platzt die Nachricht, dass Bekker noch einmal Vater wird. Da kommt selbst der Kommissar an seine Grenzen. In seinem fünften Fall wird Bekker mit den Schattenseiten des Leistungssports konfrontiert. Der Mainzer Kommissar, wie man ihn mag: nachdenklich, humorvoll, mit Ecken und Kanten.
    • Daniel Speck: Piccola Sicilia

      Nov 08

      Rather Bücherstube / Köln

      20:00 Uhr

      Tunis, 1942: Piccola Sicilia ist das italienische Viertel der farbenfrohen Mittelmeerstadt. Drei Religionen leben in guter Nachbarschaft zusammen... bis der Krieg das Land erreicht. Im Grand Hotel Majestic begegnet der deutsche Fotograf Moritz dem jüdischen Zimmermädchen Yasmina. Doch sie hat nur Augen für Victor, den Pianisten. Als Victors Leben auf dem Spiel steht, kann nur Moritz ihn retten. Sizilien, heute: das Mittelmeer, glitzerndes Blau. Schatztaucher ziehen ein altes Flugzeugwrack aus der Tiefe. Die Berliner Archäologin Nina sucht ihren verschollenen Großvater Moritz... und trifft eine unbekannte Verwandte aus Haifa, die ihr Leben auf den Kopf stellt. Gemeinsam enthüllen sie ein faszinierendes Familiengeheimnis. Drei Frauen aus drei Ländern und drei Kulturen - verbunden durch eine Liebe, die alle Grenzen überwindet. Inspiriert von einer wahren Geschichte.
    • andere lieblinge

      Nov 08

      andere buchhandlung / Rostock

      20:00 Uhr

      Wir "anderen buchhändlerInnen" haben aus den ca. 40.000 Neuerscheinungen des Herbstes unsere "andere lieblinge" herausgesucht, und wollen diese Ihnen an diesem Abend bei Wein, Knabbereien u.a. nahebringen.
    • Buchvorstellung unserer Schätze

      Nov 09

      erLesen / Würzburg

      18:00 Uhr

      Wir stellen Ihnen unser "Schätze" von kleinen, unabhängigen Verlagen vor, z.B. die wunderbaren Bücher aus dem Aviva-Verlag, Salis-Verlag und Eisele-Verlag, um nur eineige zu nennen.
    • Bücherabend

      Nov 09

      Buch Stapp / Erfurt

      18:00 Uhr

      Wir stellen Ihnen an diesen Abend unsere Lieblingsbücher vor. Hören Sie zu und lassen Sie sich verzaubern bei einem Gläschen Wein.
    • Schaurig literarischer Lichtergang durch Rottweil

      Nov 09

      Buchhandlung Klein / Rottweil

      18:30 Uhr

      Anne Mokinski liest an einigen Orten in der Innenstadt Texte vor. Lassen Sie sich überraschen.
    • Dr. Mario Ludwig: "Mein Leben als Dosenöffner"

      Nov 09

      Arkadenbuchhandlung / Freudenstadt

      19:00 Uhr

      Dr. Mario Ludwig, Deutschlands Experte für alles Tierische liest aus "Mein Leben als Dosenöffner" 36 Kurzgeschichten erzählen von Mario Ludwigs Alltag als Katzenbesitzer beziehungsweise Dosenöffner von Pünktchen und Spikey. Wissenschaftliche Erkenntnisse ergänzen, unterhaltsame Illustrationen untermalen die amüsanten Anekdoten.
    • Reiner Stach stellt uns Kafka vor

      Nov 09

      Buchhandlung Findus / Tharandt

      19:30 Uhr

      Lesung und Gespräch Reiner Stach Kafka Biographie I-III Reiner Stach hat mit seiner Kafka-Biographie die Möglichkeiten der literarischen Biographie neu ausgelotet. International gilt sie längst als die definitive Biographie Kafkas.
    • „Von hier an wird’s gefährlich!“ – Die besten Krimis aller Zeiten

      Nov 09

      Buchhandlung Ute Hentschel e.K. / Burscheid

      19:30 Uhr

      Ein Abend mit Sabine Ziemann und Ute Hentschel Seit einigen Jahren hat sich das Image des Kriminalromans entscheidend verändert. Galt er noch bis in die 70er Jahre hinein als niveaulose Massenliteratur, so ist heute klar: die Intelligenz liest Krimis! Und sowohl Feuilleton wie Literaturwissenschaft haben den Kriminalroman als ernstzunehmende literarische Gattung längst entdeckt. Heute findet man die neuen Krimis bekannter Autorinnen und Autoren nach Erscheinen sofort auf den Bestsellerlisten wieder; es gibt renommierte Krimipreise, über die in den Feuilletons ausführlich berichtet wird – und der sonntägliche Tatort ist längst zum Kult geworden. Monatlich erscheinen Hunderte neuer spannender Titel aus allen Sparten des Genres: historische Krimis, Frauenkrimis, Regionalkrimis… Zweimal im Jahr stellen wir Ihnen die besten Krimis vor: unverzichtbare Klassiker ebenso wie die besten Neuerscheinungen der letzten Monate. Dazu servieren wir Ihnen blutroten Wein – und wer den nicht mag, bekommt leichenblassen…
    • Dina Dor-Kasten „Versteckt unter der Erde“

      Nov 09

      Stadtbibliothek Germering / Germering

      19:30 Uhr

      Uwe Kosubek liest aus Dina Dor-Kasten „Versteckt unter der Erde“ aus dem Metropol Verlag
    • "So tot wie nie" Ralf Kramp & Nina Röttger lesen...

      Nov 09

      Buchhandlung Krein / Neunkirchen

      19:30 Uhr

      Kriminelle Geschichten und gute Laune müssen sich nicht ausschließen... Wir können uns auf einen garantiert lustigen Abend einstellen!
    • Der alte König in seinem Exil

      Nov 09

      BuchCafe Lang / Freyung

      19:30 Uhr

      von Arno Geiger erzählt von Werner Steinmassl begleitet von Philipp Ortmeier, dem neuen Leiter der Freyunger Volksmusik Akademie am Cello Die Welt des August Geiger und die verschiedenen Stationen und Ausprägungen der Krankheit. Von den kaum merklichen Anfängen, von Hoffnung und Frustration bis zum Umzug in ein Heim. Das Publikum wird nicht nur Zeuge der Chronologie einer Krankheit, die inzwischen 1,6 Millionen Bundesbürger erfasst hat, sondern auch der poetisch nachgezeichneten Neubegegnung eines Vaters mit seinem Sohn. In den anrührenden wie humorvollen Dialogen nähert sich der Schauspieler Werner Steinmassl dieser subtilen Familiengeschichte. Werner Steinmassl: Schauspieler und Kabarettist geboren in Graz • Schauspielausbildung an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Graz und bei Prof. Kestranek in Wien • seit 1968 feste Bühnenengagements in Graz, Bielefeld, Heilbronn, Klagenfurt, Bamberg, Innsbruck, Wien, Münster, Regensburg, München • diverse Stückverträge u.a. am Volkstheater in Wien und München, wie bei Sommerspielen, Hörspiele bei ORF, Bayerischer Rundfunk und Live-Mitschnitte von Soloprogrammen vom Saarländischen Rundfunk, wie TV-Rollen bei ORF • seit 1988/89 eigene Theaterproduktionen • Kulturförderpreis Regensburg 1997 Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Hospizverein des Landkreises FRG
    • (Fast) allein unter Büchern - Ein Abend in der Buchhandlung

      Nov 09

      Buchhandlung VIELSEITIG / Verden

      19:30 Uhr

      Viele kennen bereits unseren Service "Einschließen & Genießen" und haben sich den einen oder anderen Abend mit Freunden oder der Familie, als geschlossene Gruppe, in unserer Buchhandlung einschließen lassen. Jetzt öffnen wir unsere Buchhandlung von 19:30 bis 22:00 Uhr für alle, ob allein oder zu zweit, die einen gemütlichen und besonderen Abend in unserer Buchhandlung erleben und andere Buchliebhaber_Innen kennenlernen möchten. Nach Ladenschluss können Sie nach Herzenslust stöbern und schmökern. Unser Team bewegt sich im Hintergrund, versorgt Sie mit Getränken und kleinen Knabbereien und steht für Fragen und Empfehlungen zur Verfügung. Anmeldungen bis zum 8. November 2018 unter 04231-6774919 oder unter kontakt@vielseitig-verden.de
    • Seitenblicke

      Nov 09

      Bücherstube an der Tiefburg / Heidelberg

      19:30 Uhr

      Nach dem Vorbild des literarischen Quartetts stellen vier Buchhändlerinnen der Bücherstube je eine Herbst-Neuerscheinung vor, die alle gelesen haben. Darüber wird dann natürlich auch diskutiert. Zum Ende gibt es von jeder Kollegin noch drei Lesetipps. In der Pause reichen wir Fingerfood und Prosecco.
    • Feierabendliteratur

      Nov 09

      +BUCH / Stralsund

      19:30 Uhr

      Im Rahmen unserer beliebten Veranstaltungsreihe "Feierabendliteratur" werden alle Lieblingsbücher und das "Gewinnerbuch" vorgestellt und angelesen. Mit Wein und guter Literatur feiert Stralsund den unabhängigen Buchhandel.
    • „Reisen durch die Welt der Geschichten“ - Unsere Vorlese-Reihe für Kinder ab 4

      Nov 10

      Buchhandlung Ute Hentschel e.K. / Burscheid

      11:00 Uhr

      Sei mit dabei, wenn wir mit unserem Geschichtenkoffer auf Reisen gehen! Immer am 2. Samstag im Monat um 11 Uhr ist Vorlese-Zeit in der Buchhandlung. Wir lesen mit euch ein schönes Bilderbuch und spielen und basteln passend zur Geschichte. Jedes Kind bekommt dafür einen „Reisepass“, auf dem für jede Teilnahme am Vorlesen eine „Reise“ abgestempelt wird – mit einer kleinen Belohnung nach jedem 3. Stempel! Die Erwachsenen können sich gerne dazusetzen oder in der Zeit gemütlich bei einem Kaffee in unserer Buchhandlung stöbern. Der Eintritt ist frei, eine kurze Anmeldung wäre für die Vorbereitung für uns hilfreich!
    • Autorengespräch und Signierstunde

      Nov 10

      Röhm Buch und Büro GmbH / Sindelfingen

      11:00 Uhr

      Buchhändler und Autor Andreas Heßelmann stellt seine 6 erschienen Bücher vor.
    • "Die drei ??? - Bobs Archiv" - Lesung und Gespräch mit Christoph Dittert

      Nov 10

      geschichten*reich / Seligenstadt

      19:30 Uhr

      Wer kennt Sie nicht? Justus, Peter und Bob aus Rocky Beach. Christoph Dittert, der für "Die drei ???" schreibt und auch Hörspiele produziert hat, ist zu Gast und wird Ihnen nach einer Lesung aus „Bobs Archiv“ alle Fragen, die Sie schon immer mal stellen wollten, beantworten.
    • Bookshop Concert: Gudrun Walther & Jürgen Treyz

      Nov 10

      Buchhandlung Schmid / Schwabmünchen

      19:30 Uhr

      Die beiden Gründungsmitglieder der weltweit tourenden Band „CARA“ mit ihrem neuen Duo-Programm. Ein musikalischer Brückenschlag zwischen der keltischen und deutschen Musiktradition, ein von ihren Reisen und Tourneen beeinflusstes Programm, dargeboten von zwei Vollblutmusikern, die sich intuitiv verstehen und diese Freiheit nutzen, um jedes Konzert etwas anders zu gestalten. ********** Ausgezeichnet mit zwei Irish Music Awards, mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für verschiedene Produktionen, international gefragte Studio- und Live-Musiker und sogar eine Platin-Schallplatte für die Musik zum Hörbuch „Der Kleine Prinz“. Dazu eine humorvolle Moderation mit Reiseberichten, Skurrilem und Alltagsgeschichten aus einem Musikerhaushalt, die das Publikum sofort in ihren Bann zieht. ********** Zum aktuellen Doppelalbum "Duo": "(…) eine ausgereifte Produktion von zwei Leuten, die genau wissen, was sie tun, ohne die Lust auf Neues verloren zu haben. (…) demonstriert eindrucksvoll ihre technische Meisterschaft ebenso wie ihre gefühlvolle Musikalität." Celtic Rock ********** In der Pause wie immer Gelegenheit zum Plausch, bei einem Bierchen aufs Haus.
    • Literaturfrühstück der Buchhandlung Knodt

      Nov 11

      Markt7 / Würzburg

      11:00 Uhr

      Wenn Sie nicht nur lesehungrig sind, sondern auch gerne in entspannter Atmosphäre frühstücken, dann haben wir etwas für Sie: das Würzburger Literaturfrühstück. An diesem und 5 weiteren Sonntagen im Jahr stellen wir unsere Lieblingsbücher vor. Dazu können Sie sich vom leckeren Frühstücksbuffet des Greifensteiner Hofs bedienen.

      Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

      Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch Piper Rowohlt S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

      Medienpartner

      Börsenblatt