Erlesenes & Büchergilde

Erlesenes & Büchergilde

Ihre Buchhandlung im Bleichenviertel: Wir führen das Programm der Büchergilde und ein sorgsam ausgesuchtes Sortiment an Literatur und Geschenken. Außerdem finden Sie bei uns kleine Originalgraphiken, Kinderbücher und besondere Kochbücher.
Mit unserem Literaturkurier laden wir zu unseren Veranstaltungen ein und informieren Sie über aktuelle Leseempfehlungen. Immer donnerstags per Email. Bestellungen sind in der Regel am Folgetag für Sie abholbereit und mit unserem Online-Shop unter www.buechergilde-mainz.de sind wir rund um die Uhr für Sie da.

Wir laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen, zu stöbern, Kaffee zu trinken und sich von uns beraten zu lassen. Besuchen Sie uns auch bei facebook unter: https://www.facebook.com/buechergildemainz/



Erlesenes & Büchergilde

Neubrunnenstraße
55116 Mainz
06131-22 23 40
post@buechergilde-mainz.de
Webseite

Öffnungszeiten

Montag: 9:30 18:30
Dienstag: 9:30 18:30
Mittwoch: 9:30 18:30
Donnerstag: 9:30 18:30
Freitag: 9:30 18:30
Samstag: 9:30 14:00
Sonntag: 00:00 00:00

Veranstaltungen

  • Workshop Bücherbinden mit Eva Becker

    Nov 02

    Erlesenes & Büchergilde / Mainz

    14:30 Uhr

    Endlich wieder ein Buchbindekurs! Nach einem Ausflug in die Vielfalt der EinBlattBuch- und Faltbüchervariationen werden wir nun mit Langstich ein Buch direkt in den Rücken binden. Ich stelle Ihnen verschiedene unterschiedliche Techniken vor, die ausgesprochen dekorative Rücken zaubern. Bitte Geodreieck (groß), Ahle, Stick- oder Nähnadel mitbringen, Cutter, Bleistift, Radiergummi, Notizblock. Ebenfalls praktisch: Ein alter Katalog oder ein altes Telefonbuch zum Beschweren und Unterlegen beim Lagen lochen. Leitung Eva Becker. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.
  • Simone Lappert "Der Sprung"

    Nov 10

    Erlesenes & Büchergilde / Mainz

    19:00 Uhr

    Die Veranstaltung sollte eigentlich innerhalb der Aktionswoche stattfinden und ist leider einen Tag aus der WUB gerutscht und findet am 11. November statt!!! Eine junge Frau steht auf einem Dach und weigert sich herunterzukommen. Was geht in ihr vor? Will sie springen? Die Polizei riegelt das Gebäude ab, Schaulustige johlen, zücken ihre Handys. Der Freund der Frau, ihre Schwester, ein Polizist und sieben andere Menschen, die nah oder entfernt mit ihr zu tun haben, geraten aus dem Tritt. Sie fallen aus den Routinen ihres Alltags, verlieren den Halt – oder stürzen sich in eine nicht mehr für möglich gehaltene Freiheit Simone Lappert, geboren 1985 in Aarau in der Schweiz, studierte am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Sie wurde mit dem Wartholz-Preis als beste Newcomerin ausgezeichnet, ist Präsidentin des Internationalen Lyrikfestivals Basel und Schweizer Kuratorin für das Lyrikprojekt ›Babelsprech.International‹. Sie lebt und arbeitet in Basel und Zürich. „Simone Lappert schreibt mit großem erzählerischem Atem, Herz und Humor“ DIE ZEIT Wir bitten um Voranmeldung.

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

Medienpartner

Börsenblatt Buchkultur