BUCHLOKAL

BUCHLOKAL

Unsere lokale Buchhandlung steht Ihnen seit deren Eröffnung, im Dezember 2011, zuverlässig zur Seite und wurde in diesem Jahr (2019) für den Deutschen Buchhandlungspreis nominiert.


Ihnen eine individuelle Auswahl aus dem breiten Bücherangebot im Ladengeschäft zu präsentieren, Bücher, die sowohl dem Bedürfnis nach Popularität wie dem Wunsch, Neues - auch Literatur abseits des Mainstreams - zu entdecken, ist uns steter Anspruch und Motivation.


In unserem vielfach landesweit ausgezeichneten Einsatz auf dem Gebiet der Leseförderung sind wir in allen Altersgruppen Ihrer Kinder und Jugendlichen aktiv. Unsere Aktivitäten reichen hier von unseren wochentäglich angebotenen und häufig gern genutzten Bilderbuchkinos für Kindergartengruppen, über unsere Leseförderungsaktionen (dem LESEPROVIANT) mit Grundschulklassen bis hin zu unserer engagierten Leseclubarbeit mit dem Pankower Leseclub, welcher vom Frühjahr 2015 bis zum Herbst 2018 Teil der unabhängigen Jury für den Deutschen Jugendliteraturpreis war. Inzwischen konzentrieren wir uns mit den Jugendlichen auf die Moderation von Lesungen im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium und / oder bei uns während einer abendlichen Lesung im BUCHLOKAL.


Mit zahlreichen Veranstaltungen bieten wir ein vielfältiges kulturelles Programm für Menschen im Pankower Kiez wie auch deren Besuchern.


Mit dem benachbarten Schloss Schönhausen
kooperieren wir seit dem Herbst 2018 und kuratieren einen Teil des dortigen Literaturprogramms.


Seit Dezember 2016 wirbt der regionale TV-Sender rbb (im Format zibb »Die Vorleser«) jeden Montag im Vorabendprogramm mit Buchempfehlungen von Buchhändlern. Das BUCHLOKAL ist hier in Person von Thomas Gralla alle drei Wochen mit Sachbuchempfehlungen vertreten.


Seit dem Frühjahr 2013 stellen wir jährlich 2 und mehr Buch-KünstlerInnen aus den Bereichen Illustration oder Fotografie aus. Anlass sind hierbei vornehmlich Neuerscheinungen der jeweiligen KünstlerInnen, wobei wir besonders den Fokus auf das buchkünstlerische Gesamtwerk setzen.

BUCHLOKAL

Ossietzkystraße 10
13187 Berlin
00493040047333
post@buchlokal.de
Webseite

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 19:00
Dienstag: 10:00 19:00
Mittwoch: 10:00 19:00
Donnerstag: 10:00 19:00
Freitag: 10:00 19:00
Samstag: 10:00 19:00
Sonntag: Geschlossen Geschlossen

Veranstaltungen

  • Die Puppe im Grase

    Nov 03

    Schloss Schönhausen / Berlin

    15:00 Uhr

    Lesung mit Kat Menschik aus »Die Puppe im Grase« »Die besten Märchen, die es gibt.« Jacob Grimm Das neue Werk aus Kat Menschiks Reihe der Lieblingsbücher. Kleine Puppen locken Königssöhne ins hohe Gras, Handwerker überlisten mithilfe von Nüssen den Teufel und ein Huhn rettet die Erde vor dem Vergehen. Eine Welt jenseits des Alltages wartet darauf, neu entdeckt zu werden. Was Jacob und Wilhelm Grimm für Deutschland waren, waren Peter Christen Asbjørnsen und Jørgen Moe für Norwegen. Die Seele eines Landes ist fest verankert in den Geschichten, die sich seine Bewohner über Generationen hinweg abends erzählten. Sie erweckten mit ihren Erzählungen eine phantastische und zugleich raue Welt zum Leben, die einerseits geprägt war von Moral und Sittenlehre und andererseits von Sehnsüchten und den Träumen der einfachen Menschen. Nördlich des Skagerraks entstand dabei ein Universum, mystisch, makaber, faszinierend und so reich an sprachgewaltigen Bildern, dass sie auch heute noch Lesende sofort in ihren Bann zu ziehen vermögen. In diesem Werk gestaltet Kat Menschik für eine Auswahl ihrer Lieblingsmärchen einzigartige, wunderschöne Illustrationen. So entsteht eine Reise in die unweite Vergangenheit, die die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion für einen Augenblick aufhebt und den Leser Teil der Sagen eines entfernten und doch so nah wirkenden zauberhaften Kosmos sein lässt.
  • Vernissage »Die Puppe im Grase«

    Nov 03

    BUCHLOKAL / Berlin

    17:30 Uhr

    Vernissage zur Ausstellung von Bildern aus »Die Puppe im Grase« von Kat Menschik »Die besten Märchen, die es gibt.« Jacob Grimm Das neue Werk aus Kat Menschiks Reihe der Lieblingsbücher. Kleine Puppen locken Königssöhne ins hohe Gras, Handwerker überlisten mithilfe von Nüssen den Teufel und ein Huhn rettet die Erde vor dem Vergehen. Eine Welt jenseits des Alltages wartet darauf, neu entdeckt zu werden. Was Jacob und Wilhelm Grimm für Deutschland waren, waren Peter Christen Asbjørnsen und Jørgen Moe für Norwegen. Die Seele eines Landes ist fest verankert in den Geschichten, die sich seine Bewohner über Generationen hinweg abends erzählten. Sie erweckten mit ihren Erzählungen eine phantastische und zugleich raue Welt zum Leben, die einerseits geprägt war von Moral und Sittenlehre und andererseits von Sehnsüchten und den Träumen der einfachen Menschen. Nördlich des Skagerraks entstand dabei ein Universum, mystisch, makaber, faszinierend und so reich an sprachgewaltigen Bildern, dass sie auch heute noch Lesende sofort in ihren Bann zu ziehen vermögen. In diesem Werk gestaltet Kat Menschik für eine Auswahl ihrer Lieblingsmärchen einzigartige, wunderschöne Illustrationen. So entsteht eine Reise in die unweite Vergangenheit, die die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion für einen Augenblick aufhebt und den Leser Teil der Sagen eines entfernten und doch so nah wirkenden zauberhaften Kosmos sein lässt.
  • »Von Mördern, Menschheitsverbesserern und Manuskripten«

    Nov 08

    BUCHLOKAL / Berlin

    20:00 Uhr

    Mit Erik Gloßmann - aus der Werkstatt eines Übersetzers! Anlässlich des diesjährigen Ehrengastauftrittes Norwegens auf der Frankfurter Buchmesse.
  • Lost City, ein grafischer Zyklus - Vernissage

    Nov 09

    BUCHLOKAL / Berlin

    17:00 Uhr

    Von und mit Marcel Kröner . Täglich um 17:00 Uhr wechselt das ausgestellte Bild und wird von einer künstlerischen Darbietung begleitet. Die Ausstellung läuft bis 02.12.2019
  • Lost City, ein grafischer Zyklus

    Nov 10

    BUCHLOKAL / Berlin

    17:00 Uhr

    Von und mit Marcel Kröner . Täglich um 17:00 Uhr wechselt das ausgestellte Bild und wird von einer künstlerischen Darbietung begleitet. Die Ausstellung läuft bis 02.12.2019

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Dumont Kalender Emons Verlag Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

Medienpartner

Börsenblatt Buchkultur