Buchladen in der Rainhof Scheune

Buchladen in der Rainhof Scheune

Die ältesten Spuren der Rainhof Scheune führen zurück in keltische Zeiten. Wir haben den alten Gemäuern eine neue Bestimmung gegeben: Sie werden zum außergewöhnlichen Rahmen für literarische Entdeckungen und unsere Leselieblinge. Abgerundet wird unser Sortiment durch unser Bistro sowie schöne und nachhaltige Produkte aus dem Schwarzwald.

Mit einfachen Mitteln lässt sich der Buchladen in einen Veranstaltungsort für Lesungen, Literaturtreffs, Lesefeste für Kinder und vieles mehr verwandeln. Auch in unserer großen Tenne finden regelmäßig Lesungen und Kulturveranstaltungen statt.

Für alle die ganz in Ruhe schmökern und verweilen möchten, bieten wir nach Ladenschluss unsere "Spätlese" an. Nach dem Motto "Sie kommen und wir gehen" schließen wir nach Feierabend Gruppen ab 5 Personen im Laden ein, natürlich nicht ohne ihnen eine Flasche Sekt bereitgestellt zu haben. Ein Abend Zeit zu stöbern und zu schmökern, mit Freunden und anderen Buchliebhabern. Gegen 22 Uhr schließen wir auf und entlassen sie, literaturbereichert, in die Nacht.

Buchladen in der Rainhof Scheune

Höllentalstraße 96
79199 Kirchzarten
076619880921
info@buchladen-rainhof.de
Webseite

Öffnungszeiten

Montag:
Dienstag: 09.30-18.30
Mittwoch: 09.30-18.30
Donnerstag: 09.30-18.30
Freitag: 09.30-18.30
Samstag: 09.30-18.30
Sonntag: 11.30-18.30

Veranstaltungen

  • David Höner - Cuisine sans frontières "Köche hört die Signale"

    Nov 03

    Buchladen in der Rainhof Scheune / Kirchzarten

    19:30 Uhr

    Profi-Koch David Höner setzt mit seinem Schweizer Hilfswerk "Cuisine sans frontières" – "Küche ohne Grenzen" auf gelebte Küchendiplomatie. Über 800 Projekte hat er mittlerweile ins Leben gerufen: Von Tschernobyl über den Libanon bis in seine Wahlheimat Ecuador. Mit seinen "Projekten der Esskultur" bringt er verfeindete Volksgruppen zusammen, indem er die Beteiligten zum Essen einlädt und groß auftischt – für alle eine friedenstiftende Erfahrung. Nun hat er ein kulinarisches Manifest veröffentlicht, in dem es um die Bedeutung von gutem Essen und Trinken geht, um die Macht der Lebensmittelindustrie und warum wir die Fähigkeit, Gutes von Schlechtem zu unterscheiden, kultivieren sollten. Mit ihm melden sich in seinem kulinarischen Manifest Meisterinnen und Meister ihres Fachs zu Wort: unter anderem Franz Keller, Eckart Witzigmann und Doris Dörrie. Kartenreservierung per E-Mail an info@buchladen-rainhof.de oder telefonisch: 07661 988 09 21

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV DUMONT emons: Hanser Kiepenheuer & Witsch S. Fischer Verlage Ullstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit

Medienpartner

Börsenblatt Buchkultur