Frauenbuchladen Xanthippe

Frauenbuchladen Xanthippe

Kontinuität und Wandel

Die Gründung des Frauenbuchladens Xanthippe im Jahr 1978 ist lange her – damals gab es eine lebendige Frauenbewegung, wir waren ein Teil davon.

Viel hat sich seither verändert, viel ist erreicht worden, wenn auch keineswegs genug, wie die gegenwärtigen Diskussionen zeigen.

Wir sind heute einerseits eine Buchhandlung wie jede andere mit dem Service, den man in einer modernen Buchhandlung erwarten kann, aber daneben wollen wir noch mehr sein:
ein Ort, an dem Frauen sich wohlfühlen, Auskünfte bekommen, persönlich und kompetent beraten werden, ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment an Romanen, Krimis und Sachbüchern vorfinden.

Nicht nur die Gesellschaft und die Frauen sind nicht mehr so wie vor über dreißig Jahren – auch wir haben uns verändert, uns angepasst an die gewandelten Bedürfnisse.

Wir wünschen uns, dass viele Frauen neugierig sind auf das, was wir machen, was wir beitragen zur Kultur unserer Stadt in Form von regelmäßigen Ausstellungen, Lesungen und Musik – und Informationsveranstaltungen.

Frauenbuchladen Xanthippe

T3, 4
68161 Mannheim
062121663
info@frauenbuchladen-xanthippe.de
Webseite

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 - 18:00
Dienstag: 10:00 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 18:00
Donnerstag: 10:00 - 18:00
Freitag: 10:00 - 18:00
Samstag: 10:00 - 16:00
Sonntag:

Veranstaltungen

  • Wir stellen vor: Xanthippes Lieblinge

    Nov 04

    Frauenbuchladen Xanthippe / Mannheim

    16:00 Uhr

    Wir Xanthippen erzählen von unseren diesjährigen Lieblingsbüchern- Ein feiner Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, Vorlesezeit und vielen Anregungen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Woche der unabhängigen Buchhandlungen statt. Bitte frühzeitig eine Platzkarte reservieren. Der Eintritt ist frei

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch Piper Rowohlt S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

Medienpartner

Börsenblatt