Der Andere Buchladen

Der Andere Buchladen

Ubierring 42
50678 Köln
0221329508
suedstadt@der-andere-buchladen-koeln.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:30 - 18.30
Dienstag: 09:30 - 18.30
Mittwoch: 09:30 - 18.30
Donnerstag: 09:30 - 18.30
Freitag: 09:30 - 18.30
Samstag: 10:00 - 14:30
Sonntag:

Veranstaltungen

  • Die Wiederkehr der verschwundenen Worte: Ein Abend über die Journalistin und Schriftstellerin Gabriele Tergit.

    Nov 05

    Der Andere Buchladen / Köln

    19:30 Uhr

    Gabriele Tergit (1894-1982),wurde durch ihre Gerichtsreportagen bekannt. Als erste weibliche Gerichtsreporterin der Weimarer Republik machte sie anhand scheinbar unbedeutender Fälle auf die großen Probleme ihrer Epoche aufmerksam. Mit ihrem Roman "Käsebier erobert den Kurfürstendamm", erschienen 1931, wurde sie berühmt. Dann wurde sie zur politischen Gegnerin der Nazis. Als Jüdin flüchtete sie nach Palästina, zog 1938 nach London, wo sie bis zu ihrem Tode lebte. 1951 erschien ihr beeindruckender Roman "Effingers", die Chronik einer deutsch-jüdischen Familie über vier Generationen hinweg. Außer dass sie Juden sind, unterscheidet sich ihr Schicksal in nichts von dem anderer gutsituierter gebildeter Bürger in Berlin der Jahrhundertwende. "Effingers" ist ein typisch deutsches Bürgerschicksal in Berlin, wie es das der "Buddenbrooks" in Lübeck war. Mit Gabriele Tergit gilt es eine der bemerkenswertesten und mutigsten Frauen des 20. Jahrhunderts wiederzuentdecken. Einführung Winfreid Gellner Lesung Heidrun Grote, Schauspielerin

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

Medienpartner

Börsenblatt Buchkultur