Buchhandlung Friebe mit Café

Eine kleine inhabergeführte, urgemütliche Buchhandlung mit integriertem Café in Süden vom Berlin

Buchhandlung Friebe mit Café

Kaiser-Wilhelm-Str., 1
12247 Berlin
307723230
buchhandlungfriebe@t-online.de
Webseite

Öffnungszeiten

Montag: 09:00-18:00
Dienstag: 09:00-18:00
Mittwoch: 09:00-18:00
Donnerstag: 09:00-18:00
Freitag: 09:00-18:00
Samstag: 09:00-13:00
Sonntag: geschlossen

Veranstaltungen

  • Buchpremiere "Wer die Lügen kennt" mit Beate Vera

    Nov 08

    Seidels Beraterhaus / Berlin

    19:00 Uhr

    Der Valentinstag steht bevor, aber ein neuer Auftrag trübt Lea Storms Stimmung. Ausgerechnet Connor Fraser, der Detective Chief Inspector des schottischen Criminal Investigation Department und ihre erste große Jugendliebe, hat sie gebeten, die schottische Delegation auf einer Tagung als Dolmetscherin zu betreuen. Und dann steht Fraser auch noch unangekündigt vor ihrer Tür, und ihr ahnungsloser Freund, der Privatermittler Martin Glander, öffnet ihm. Für die Aufklärung der Situation bleibt keine Zeit. Denn in der Nähe des Eifelviertels hat sich innerhalb kürzester Zeit der zweite Mord an einer Obdachlosen ereignet, und der Nachbar Thomas Hartmann, der sich ehrenamtlich für wohnungslose Frauen einsetzt, hat Glander und seine Ermittlungspartnerin Merve Celik um Hilfe gebeten. Bei verdeckten Ermittlungen in der Obdachlosenszene trifft Merve auf die 16-jährige Jeannie, eine Freundin des letzten Mordopfers, die gegen sexuelle Gefälligkeiten bei Männern Unterschlupf findet. Als Jeannie erzählt, dass sie auf der Flucht vor ihrem letzten Gönner ist, da der gewalttätig war, wird Merve hellhörig. Hat dieser Mann vielleicht etwas mit den beiden Morden zu tun? Doch Glander kommt noch ein ganz anderer Verdacht, als er erfährt, dass es auch in Glasgow, der Heimatstadt von Connor Fraser, zu einer Mordserie an obdachlosen Frauen gekommen ist ... Auch im vierten Band der Reihe geht es wenig idyllisch am südlichen Berliner Stadtrand zu, während Lea Storm und Martin Glander auf eine harte Probe gestellt werden. Zur Autorin: Beate Vera lebt mit ihrem Sohn im Kiez ihrer Kindheit in Berlin-Lichterfelde. Vor längerer Zeit auch viele Jahre in London ansässig, war sie beruflich in der Musikbranche und im Verlagswesen zu Hause. Heute ist sie freiberuflich als Autorin und als Übersetzerin tätig. Nach ihrem Debutroman WO DER HUND BEGRABEN LIEGT folgte im Februar 2015 der zweite Band um Martin Glander und Lea Storm WENN ALLE STRICKE REISSEN , im September 2017 erschien der dritte Band der Reihe mit dem Titel WAS DEN RABEN GEHÖRT. Zu der Premiere vom vierten Teil der Reihe WER DIE LÜGEN KENNT laden wir Sie hiermit herzlich ein! Anmeldung in der Buchhandlung Friebe mit Café unter 030/7723230, per E-Mail (buchhandlungfriebe@t-online.de) oder über FB ist erforderlich! Wir freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

Medienpartner

Börsenblatt Buchkultur