Buchhandlung Kortenkamp

Seit über 150 Jahren besteht die Buchhandlung Kortenkamp
in Haltern am See. Am 10. September 1869 gründete
Alexander Kortenkamp, der Urgroßvater
der jetzigen Inhaberinnen Andrea Timm - Kortenkamp
und Anne Heine - Hagen,
seine Buchbinderei an der Lippstraße 2. Papier und
Schreibwaren kamen hinzu.
1934 wurde sein Sohn und Nachfolger Gottfried Kortenkamp
als Sortimentsbuchhändler Mitglied
der Reichschrifttumskammer. Nach seinem frühen Tod 1942
führte seine Ehefrau Änne das Geschäft weiter.


Kurz vor Kriegsende, im März 1945, zerstörten Bomben
das Wohn- und Geschäftshaus. Unterstützt von ihren
beiden Söhnen baute Änne Kortenkamp das Haus
an alter Stelle wieder auf.
Sohn Norbert trat nach Beendigung seiner
Buchbinderausbildung in die Firma ein.
Er übernahm diese zusammen mit seiner Ehefrau
Hanne nach dem Tod seiner Mutter 1976.



Ab 1998 übernahm die vierte Generation, Norbert Kortenkamp`s Töchter
Andrea Timm - Kortenkamp und Anne Heine - Hagen führen seit dem die Buchhandlung,
in dem Haus, das von 1945 bis heute oftmals umgebaut, modernisiert und erweitert wurde.

Buchhandlung Kortenkamp

Lippstr. 2
45721 Haltern am See
023642250
service@kortenkamp.de
Webseite

Öffnungszeiten

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV DUMONT emons: Hanser Kiepenheuer & Witsch S. Fischer Verlage Ullstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit

Medienpartner

Börsenblatt Buchkultur