Rittersche Buchhandlung


Im Zentrum der mittelalterlichen Altstadt von Soest (Westfalen) liegt die Rittersche Buchhandlung, die älteste Buchhandlung der Stadt und einer der ältesten Buchorte in Nordrhein-Westfalen. Gegründet wurde sie 1836 von August Leopold Ritter, einem Buchhändler aus Arnsberg.

Verwinkelte Ecken, ruhige Nischen und knarzende Eichendielen sorgen für eine einzigartige Atmosphäre in der Ritterschen. Bei uns lässt man sich gerne zum Stöbern und Verweilen verführen.

Rittersche Buchhandlung

Grandweg 1a
59494 Soest

mail@rittersche.de
Webseite

Öffnungszeiten

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:

Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV DUMONT emons: Hanser Verlagsgruppe Harper Collins KEIN & ABER Kiepenheuer & Witsch Limes Piper rowohlt S. Fischer Verlage Ullstein Buch Verlage Woywod und Meurer Börsenverein des Deutschen Buchhandels e Buch Frankfurter Buchmesse Prolit VLB-TIX

Medienpartner

  Börsenblatt Buchkultur