Donnerstag, 07. November 2019 · 19:30 Uhr · Büchergilde - Buchhandlung & Galerie · Bismarckstraße 27 · 65183 Wiesbaden

Poesie aus Wiesbaden. Poesie aus dem Westend.

von Büchergilde - Buchhandlung & Galerie

Eintritt: 7 Euro

Lesung mit Bettina Engel-Wehner

Das gibt es und die Wortgemälde haben eine Namen. Gefunden von Bettina Engel-Wehner sie nennt ihre Texte: „Je“. Seit jeher ergeben sich Augenblicke, die, bevor sie sich auflösen, festgehalten werden wollen und müssen. „Wo sind die Wolken, wenn sie nicht mehr sind?“
Und wo sind die Klänge unserer Herzen, wenn sie nicht ausgesprochen werden. Außer „Fisches Nachtgesang“ gibt es kein Gedicht, das stumm bleiben dürfte. So liest Bettina Engel-Wehner aus ihren Gedichten in der kleinen Buchhandlung am Bismarckring aus ihrem Buch: „Je Band 1 | Gedichte“. „Denn aus des Sommers Narben entstehen bald des Herbstes wunderbare Farben“.
Und: Ganz unter uns: Es gibt kaum einen poetischeren Ort, als eine Buchhandlung.




Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

Medienpartner

Börsenblatt Buchkultur